3003 41 EU Casta Bisse8Edss18007 Espadrilles Silber Plata Damen er S6zqY6

"Ich brauche junge Sängerinnen"

veröffentlicht am 12. Juni "Déjà Vu"

Von seinem Studio in München aus eroberte Italo-Disco-Pionier Giorgio Moroder (75) die Welt. Er schrieb Hits wie "Hot Stuff" (Donna Summer, 1979), "Call Me" (Blondie, 1980) und "Love Kills" (Freddie Mercury, 1984). Er gewann für "Midnight Express" (1978), "Flashdance" (1983) und "Top Gun" (1986) drei Oscars. Mit "Déjà Vu" erscheint nun Moroders erstes Studioalbum seit 30 Jahren, mit dem er deutlich macht, dass er nichts verlernt hat, wenn es um Ohrwurmmelodien aus dem Synthesizer geht. Und auch beim Gespräch im Bayerischen Hof in München zeigt sich der Südtiroler wach und witzig.

teleschau: Mr. Moroder, Sie tragen ja immer noch Ihren Schnauzbart ...

Giorgio Moroder: Den werde ich bald wegschneiden. Ich hatte ihn lange nicht mehr getragen. Aber meine Frau sagte, dass ich mir den zur neuen Platte wieder wachsen lassen muss. Sie ist ja mein größter Fan. 22 Jahre jünger als ich. Sie tanzte schon zu meiner Musik, bevor wir uns kannten. Und sie liebt das heute noch: In Los Angeles, wo wir wohnen, gibt es einen Club namens "Giorgio", den sie regelmäßig besucht.

teleschau: Nach Ihnen benannt?

Stiefel Schuhtempel24 4 Blockabsatz Camel Damen Schuhe Klassische Stiefeletten Used Boots Look Schnalle cm Moroder: Klar. Und der DJ spielt nur Disco-Musik. Da geht sie mit ihren Freundinnen jeden zweiten Samstag hin.

Boots Schnalle Schuhtempel24 Stiefeletten Blockabsatz cm Look Camel 4 Used Damen Schuhe Stiefel Klassische teleschau: Und Sie gehen nicht mit?

Moroder: Ich war nur ein-, zweimal dort. Mein Mythos muss aufrechterhalten werden. Ich kann mich nicht so viel zeigen. Disco ist auch nichts für mich. Ich kann nicht tanzen und will auch nicht so recht.

teleschau: Dabei sagten Sie mal, dass jeder tanzen kann ...

Moroder: Das stimmt schon. Wenn man will, kann man bei Disco-Musik gut tanzen. Aber es überzeugt mich trotzdem nicht, es selbst zu tun.

teleschau: Und früher waren Sie auch nicht in Clubs unterwegs?

Moroder: Als ich Ende der 70-er nach Amerika zog, war ich einmal im Studio 54 in New York. Ich sagte meinem Chauffeur, er solle denen Bescheid geben, dass Giorgio Moroder da ist und gerne rein möchte. Die ließen mich sofort an der Schlange vorbei. Ich dachte, da wäre der Teufel los. Aber nein: Es war gähnend leer. Da waren drei Hunde, drei Katzen und ein paar Menschen. Der Türsteher hatte die Leute nur warten lassen, um den Club interessant zu machen.

teleschau: Schrieben Sie Ihre Disco-Songs mit der Schwulen-Szene im Hinterkopf?

Moroder: Ich merkte ganz am Anfang gar nicht, wie sehr die darauf abfahren - bis man mir in Amerika sagte, dass "Love To Love You Baby" (Donna Summer, 1975) der Hit der Lesbenszene ist. Die Frauen sahen es als eine Art musikalisches Manifest der Befreiung. Wenig später kam "I Feel Love" (Donna Summer, 1977) heraus, das wurde zur absoluten Hymne in der schwulen Welt.

teleschau: In England ist "Love To Love You Baby" prompt auf dem Index gelandet, weil Donna Summer darin lustvoll stöhnt.

Moroder: Das war eine schöne Sache, weil wir dadurch Publicity bekamen. Hörer beschwerten sich bei der BBC. Und nach ein paar Wochen spielten sie es dann doch. Donna war über die ganze Sache nicht sehr glücklich. Sie ist zurück nach Amerika gegangen. Ihre Eltern waren sehr religiös. Die fanden mich nicht wirklich sympathisch, als ich sie traf. Donna sang das Stück auch live jahrelang nicht ...

teleschau: Trotzdem hielt Ihre Freundschaft ein Leben lang.

Moroder: Wir machten ja auch sieben Alben zusammen. Sie lebte in ihren letzten Jahren sogar in Los Angeles in der Wohnung unter mir.

teleschau: Sie selbst siedelten 1978 in die USA über und wurden für Ihre erste Soundtrack-Komposition zum Hollywood-Film "12 Uhr nachts - Midnight Express" gleich mit dem Oscar ausgezeichnet. Dreht man da nicht völlig durch und kauft zehn Autos?

Moroder: Autos kaufte ich auch viele. Ich war ja nicht verheiratet, niemand sagte mir, dass ich das Geld nicht zum Fenster rausschmeißen sollte. Wenn ich überlege, was ich teilweise an einem Tag ausgab ...

teleschau: Nämlich?

Moroder: Ich bin mit einer Freundin nur für ein Abendessen in der Concorde von Europa nach New York geflogen und morgens wieder zurück. Aber immerhin: Im Gegensatz zu vielen Künstlern investierte ich mein Geld nie in Drogen. Ich bin vermutlich der Einzige in der Musikbranche, der noch nie Koks genommen hat. Das gefiel mir einfach nicht. Und mein Bankkonto rettete dies auch.

teleschau: War Ihnen mal irgendwas peinlich in Ihrer Karriere?

Camel Schuhtempel24 Stiefel Schnalle Schuhe 4 Boots cm Blockabsatz Damen Klassische Used Stiefeletten Look Moroder: Oh, so viele Sachen ...

teleschau: Die Schlager?

Moroder: Die, die erfolgreich waren, sind mir nicht peinlich - Michael Holm und Mary Roos waren gute Künstler. Ich erinnere mich an einen Schlager, der hieß "Ananas". Der war wirklich katastrophal. Das war eine nicht so gute Zeit Anfang der 70-er. Aber man lernt dazu, und mit Donna ging es dann erst so richtig los.

teleschau: Von Ihrem eigenen Album "Einzelgänger" von 1975 sollen Sie alle Exemplare aufgekauft haben, weil Sie es so schrecklich fanden.

Moroder: Das hörte ich auch, aber es stimmt nicht. Wie hätte ich das bei einer Platte, die weltweit rauskam, tun sollen? Ich hörte sie neulich mal wieder. So schlecht ist sie gar nicht, sie kam damals nur viel zu früh auf den Markt. Die Sounds waren einfach zu neu.

teleschau: Kränkte es Sie, dass Ihr Soundtrack zum restaurierten Stummfilm "Metropolis" Mitte der 80-er nicht so ankam, wie Sie es sich erhofft hatten?

Moroder: Das war ein Rückschlag. Ich hatte bereits 1983 angefangen, die Lieder dafür zu schreiben. Aber bis der Film fertig war, war die Musik schon ein bisschen altmodisch. Ich nahm dann noch mit Bonnie Tyler und Freddie Mercury zwei neue Stücke auf. Aber insgesamt konzentrierte ich mich zu sehr auf den Film und zu wenig auf die Musik.

teleschau: "Ich weiß, dass ich einen Hit haben werde", sagten Sie über Ihr neues Album "Déjà Vu". Ganz schön selbstbewusst.

Moroder: Ja, sowieso. Ich hatte ja schon ein paar Hits. Und mit Sia, der Britney, der Kylie und Foxes habe ich gute Sängerinnen auf dem Album - das ist wichtig. Ich hatte drei Angebote von Plattenfirmen und schaute mir genau an, welche Künstler die im Repertoire haben. Daraufhin entschied ich mich. Denn in meinem Alter kriegt man nur eine Chance - und die muss man nutzen.

teleschau: Sie arbeiteten mit Ikonen wie Barbra Streisand, Elton John und Blondie zusammen. Warum dieses Mal nur mit jüngeren Sängerinnen?

Used Stiefel Look Camel Damen Stiefeletten Boots 4 Schuhtempel24 Schnalle cm Blockabsatz Schuhe Klassische Moroder: Es hatten mich einige angesprochen, die mit mir arbeiten wollten - etwa auch Blondie. Aber nein ... Ich brauche Leute, die heutzutage angesagt sind. Ich bin alt genug. Ich brauche nicht noch Sänger, die den Altersspiegel in die Höhe treiben.

Boots cm Blockabsatz 4 Schnalle Stiefel Schuhtempel24 Damen Stiefeletten Used Camel Look Klassische Schuhe Iteleschau: Ihr Sohn ist Mitte 20. Ist er Ihr Kritiker?

Moroder: Er war mein harschester Kritiker, aber jetzt findet er alles toll.

elashe elashe elashe Peeptoe Damen Damen Pumps Damen Peeptoe Pumps Peeptoe SwnXgEwq

teleschau: Wie kommt's?

Moroder: Er ist ein absoluter Fan von Daft Punk. Als die sich vor ein paar Jahren in Paris zum Mittagessen mit mir treffen wollten, wollte er unbedingt mitkommen. Den Wunsch erfüllte ich ihm natürlich. Seitdem bin ich in seiner Gunst aufgestiegen. Denn jetzt denkt er: Wenn Daft Punk mit meinem Vater arbeiten wollen, dann muss er ja gut sein.

teleschau: Und heute treten Sie selbst als DJ vor 30.000 Menschen auf. Ist es nicht komisch, wenn 20-jährige Clubgänger Sie mit "Giorgio! Giorgio!"-Rufen anfeuern?

Blockabsatz Schuhe Klassische Used cm Camel Schnalle Schuhtempel24 4 Stiefeletten Stiefel Damen Look Boots Moroder: Die singen alles mit. Dabei waren sie noch nicht mal geboren, als die Songs entstanden sind. Ich kann es mir selbst nicht erklären. Aber es ist schon schön.

teleschau: Genießen Sie Ihre späte Karriere als DJ?

Moroder: Absolut. Und das Tolle im Vergleich zu DJ-Kollegen wie Tiësto oder David Guetta ist, dass ich auch die Leute jenseits der 50 anlocke, die mich noch von damals kennen. Das macht mich happy. Ich habe das Gefühl, ein neues Leben fängt jetzt für mich an.

Katja Schwemmers

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Gummistiefel schwarz Fashion Beck Damen Gr 40 P5qwpzwU

Weitere Artikel


Damen Schuhe Blockabsatz Stiefel Camel Look Stiefeletten Schnalle Klassische Boots 4 cm Used Schuhtempel24 Aktuelle Playlist

Stiefel cm Damen Klassische Blockabsatz Schuhtempel24 Schuhe Used Schnalle Look Stiefeletten Boots Camel 4 04:43:06
ONE REPUBLIC
GOOD LIFE
Camel 4 Damen Boots Stiefeletten Stiefel Schuhe Schnalle Klassische Schuhtempel24 cm Look Blockabsatz Used 28
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=86

CD-Archiv

Klassische Schuhe Schnalle Boots Stiefeletten 4 Camel Look Stiefel Damen Used Blockabsatz Schuhtempel24 cm Suche in der Radio Bonn/Rhein-Sieg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.


George Ezra - Shotgun
Anzeige
Beschreibung:* Farbe: camel * Verschluss: Reißverschluss * * Farbe Verschluss: gold * Absatzhöhe: ca. 4 cm * Absatzform: Blockabsatz * Sohle: hochwertiger Kunststoff * Schuhspitze: rund * Obermaterial: Lerimitat * Innenmaterial: Kunstfell * Decksohle: Kunstfell * Details: Schnalle / Used Look * Farbe Details: gold * Innensohle: ca. 25.5 cm (gemessen an Größe 38) * Schafthöhe: ca. 36 cm (gemessen an Größe 38) * Schaftweite: ca. 39 cm (gemessen an Größe 38)
Schuhtempel24 Schnalle Stiefeletten Boots Used Look Schuhe Blockabsatz Damen Camel cm Klassische Stiefel 4 r8qr1B
Zur Startseite
4 Boots Used Look Stiefel Damen Blockabsatz Stiefeletten Klassische Schuhtempel24 cm Camel Schuhe Schnalle
Simona Rot Barbieri Ballerina TWIN SET Damen HZ5qwxZFR